Seit diesem Sommer ist Florian Mehr Co-Trainer beim Fußball-Verbandsligisten MSV 90 Preussen. Jetzt schlägt für den 24-jährigen Wolfsburger, der an der Uni Sportwissenschaften studiert und später einmal seine B-Lizenz machen möchte, die Woche der Wahrheit. Der Neu-Preusse vertritt seinen derzeit im Urlaub weilenden "Chef" Alexander Daul, wird den Tabellendritten am Sonnabend auch im Spiel beim ambitionierten Aufsteiger FSV Barleben betreuen.Foto: Popova