Fußball l Stadtfeld (su) Das Derby der A-Junioren-Verbandsliga zwischen dem MSV Börde und dem TuS 1860 Magdeburg sah mit den Gästen einen verdienten 3:1 (2:1)-Sieger. Raman Omar (6.) und Florian Bauch (20.) sorgten für die 2:0-Führung. Nach dem Anschlusstreffer durch Felix Wolf (45.) keimte beim Gastgeber kurzzeitig Hoffnung, die aber drei Minuten nach dem Wechsel mit dem 1:3 durch Florian Thumm wieder erlosch.

MSV Börde: Schröder - Kebadze, Braunert, Räcke, Wolf, Lößner, Tost, Baumert, Sperling (84. Petzold), Ulubay (46. Oelze), Neßler (65. Görlitz) TuS 1860 Magdeburg: Fischer - Stieger, Tann, Te wes, Köppe, Omar, Sprengkamp, Thumm, Müller, Bauch, Gaudian (Wechselspieler nicht benannt)