Die Tischtennis-Stadtligamannschaft des HSV Medizin IV in der Besetzung Mohammad Fadel, Christian Seemann, Kapitän Klaus Mittelstädt, Mike Uhlemann, Niklas Bien und Marcus Koch (v. l.) holte sich ungeschlagen mit 33:3 Punkten den diesjährigen Stadtmeistertitel und steigt in die Bezirksklasse auf.Foto: André Nickel