Von Gunnar Schäfer

Magdeburg. Die Magdeburg Poor Pigs starten am Samstag beim Titelverteidiger Dresden Dukes in die neue Saison der Mitteldeutschen Liga Baseball. Nachdem im vergangenen Jahr die Neueröffnung des Baseballplatzes auf dem Sportkomplex "Tonschacht" in Westerhüsen gefeiert werden konnte, hat sich der Verein die erfolgreiche Integration neuer Spieler aus dem Jugendbereich und die Teilnahme an der Halbfinalserie der Playoffs als Saisonziel vorgegeben.

In ihren Spielen treffen die Magdeburger auf Mannschaften aus Dresden, Leipzig, Erfurt und Braunsbedra.

Das neuformierte Softball-Mixed-Team startet erstmals in der Softball-Liga des Mitteldeutschen Baseball- und Softballverbandes. Dabei ist das Ziel der Gewinn der Meisterschaft und somit die Teilnahmeberechtigung an der Deutschen Softball-Mixed- Meisterschaft.

Interessenten am Baseball und am Softball werden am Sonntag, 8. Mai, zum ersten Heimspiel der Poor Pigs die Möglichkeit haben, Baseball in Magdeburg live zu erleben. Beginn ist um 11 Uhr auf dem Sportkomplex "Tonschacht" in Westerhüsen.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Vereins auf www.poorpigs.de.