Im letzten Wettkampf der diesjährigen Bundesliga-Saison kamen die Fermersleber Kraftdreikämpfer am Sonnabend in Lauchhammer auf 1 819, 56 Punkte. Damit erreichte das Team den sechsten Platz in der Meisterschaftswertung.

Magdeburg. Mannschaftsleiter Sven Schäfer wird in seinen Voraussagen immer genauer. Für das Saisonfinale beim gastgebenden AC Lauchhammer hatte er seinen Teamkollegen 1 800 bis 1 820 Punkte vorgegeben.

Vor allem Kay Haasler sorgte dafür, dass die Vorgabe erfüllt wurde. Der Fermersleber Superschwergewichtler erreichte stolze 496, 78 Relativpunkte. Das Ergebnis hätte aber noch deutlich besser ausfallen können. Im Kniebeugen schaffte Haasler im dritten Versuch sensationelle 370 Kilogramm. Doch das Kampfgericht bemängelte die Tiefe und gab den Versuch mit 2 : 1 ungültig. So gingen 350 kg in die Wertung. Ähnliche Situation im Bankdrücken : 225 Kilogramm gelangen fast spielend, 265 kg scheiterten nur knapp. Im Kreuzheben markierte Kay Haasler aber dann mit 317, 5 Kilogramm noch einen neuen Landesrekord.

Einen ganz starken Tag hatte auch Florian Apitius erwischt. Neue persönliche Bestleistungen gelangen im Bankdrücken mit 200 und im Kreuzheben mit 260 Kilogramm. Die 300 Kilo im Kniebeugen ergaben im Total mit 760 Kilogramm und 458, 30 Punkten noch einmal zwei " Hausrekorde ".

Für eine Zitterpartie sorgte der frischgebackene Deutsche Meister Thomas Ranft. Zweimal scheiterte er im Bankdrücken an seiner Einstiegslast von 180 Kilogramm, ehe sie im dritten Versuch gelang. Die Versuche im Kniebeugen ( 260 ) und im Kreuzheben ( 245 ) waren hingegen sehr sicher. Thomas erreichte 442, 71 Punkte.

Junior Steven Podas hat sich mit seinen guten Leistungen einen Stammplatz in der Fermersleber Bundesliga-Mannschaft gesichert. Er stellte in Lauchhammer mit 315 Kilogramm im Kniebeugen einen neuen Landesrekord auf. Im Bankdrücken gelang mit 150 Kilogramm eine neue persönliche Bestleistung. Für den neuen Dreikampf-Landesrekord von 720 Kilogramm gab es 421, 77 Relativpunkte.

Markus Köllner erreichte sogar 735 Kilogramm im Total. Mit sicheren Versuchen kam er im Kniebeugen auf 280, im Bankdrücken auf 190 und im Kreuzheben auf 265 Kilogramm.