Leipziger Straße ( elw ). Am Sonntag startet die Fußball-Verbandsliga der Frauen mit dem 8. Spieltag in die RückrundederSpielserie 2010 / 2011. Dabei ist u. a. Tabellenführer Magdeburger FFC II Gastgeber für den Lokalrivalen SG Handwerk. Anstoß ist um 11 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Dodendorfer Straße.

Den Gästen aus Neustadt gelang in den bisherigen sieben Verbandsligaspielen erst ein einziger Punktgewinn. So sind die SG-Kickerinnen derzeit nur am Ende der Tabelle platziert. Den Punkt erkämpften die Neustädterinnen beim 3 : 3 gerade gegen den spielstarken Mitaufsteiger SV 1922 Pouch-Rösa. Im Hinspiel gegen den MFFC zog das Team nur knapp mit 2 : 3 den Kürzeren, so dass man im Rückspiel einen Punktgewinn anstrebt.

Das Gastgeber-Team um Trainer Werner Schneider und Co Tim Winkler möchte jedoch die Tabellenführung verteidigen. Dafür braucht das Team einen Sieg, auch wenn die Vorbereitungsspiele nicht wie geplant absolviert werden konnten. Zudem gingen die beiden letzten Testspiele gegen den Landesligisten Rot-Weiß Arneburg sowie am vergangenen Mittwoch gegen Sachsen-Anhalts Polizeiauswahl mit 0 : 1 bzw. 2 : 3 verloren.