Die U-20-Schachspieler von Aufbau Elbe verteidigten am Sonntag durch einen 4 : 2-Heimsieg über Empor Berlin ihre Tabellenführung in der Jugend-Bundesliga Ost. Anteil an dem wichtigen Heimerfolg hatte auch Florian Brüggemann. Der 17-jährige frühere Wolmirstedter konnte sich wie seine Mannschaftskameraden Kevin Schiffner und Vilen Rafayevych über einen vollen Punkt freuen, während Marcel Schulz und David Rickmann remis spielten.