Mit seinen 70 Lenzen gehört das langjährige Mitglied der Abteilung Fußball des MSV Börde noch lange nicht zum " alten Eisen ". So hält er sich u. a. auch als Übungsleiter im Nachwuchsbereich des Vereins fit. Kürzlich wurde der Fußballer, der einst mit den A-Junioren der damaligen BSG Aufbau Börde das Deutschlandfinale im Junge Welt-Pokal erreichte und mit den Männern des Vereins in der damaligen Bezirksliga kickte, für sein unermüdliches Engagement im Nachwuchsbereich mit einem Präsentkorb geehrt. ( rsc )