Wanzleben (abe). Kurz vor Karnevalsende haben die Bördetiger Wanzleben Fasching gefeiert, unter dem Motto "Oscar-Preisverleihung". Das Jugendteam, das in glamourösen Roben antrat, hatte sich gut darauf vorbereitet, so hatten die Trainer dieses Mal nicht viel zu tun.

Die faschingswütigen Kinder waren mit viel Spaß bei der Sache. Zwischendurch konnte sich am hollywoodreifen Büfett gestärkt werden. Das berühmte Muttiteam und viele Eltern trugen zum tollen Gelingen bei. Diejenigen, die nicht in Faschingslaune waren, konnten mit einigen Trainern Faschingsfußball spielen. Leider fehlte in diesem Jahr die berühmte "Judo-Tante Edeltraut". Sie hatte das Datum verwechselt. Zu einer richtigen Oscar-Verleihung gehört natürlich auch eine Prämierung. Jeder musste vor der Jugendjury etwas Originelles vorzeigen. Es gab viel Applaus und Geschrei. Danach zog sich die Jury zu einer Beratung zurück Siegerin Wanda Wiedemann erhielt schließlich den begehrten Preis.

Nach einem Abschlussfoto und dem Schlachtruf der Bördetiger ging ein aufregendes Training der anderen Art zu Ende und das restliche Büfett wurde geplündert. Ein Dank geht an das Jugendteam und alle anderen fleißigen Helfer, die zum tollen Gelingen beitrugen. Die lustigen Fotos sind auf der Homepage zu finden

www.boerdetiger.de