Handball l Stendal (wse) Die 2. Runde in Handball-Landepokalwettbewerb der Nordliga ist ausgelost worden. Erstnordligist HV Lok Stendal empfängt dabei den Sachsen-Anhalt-Ligisten Wolfen. Die Männer der SG Seehausen haben die nicht leichte Aufgabe vor sich, beim SV Oebisfelde 4 erfolgreich zu bestehen. Die HSG Osterburg empfängt am 4. Oktober ab 16.30 Uhr den Weißenfelser HV. Andere Termine stehen noch nicht fest.