Handball-Bundesligist HSV Hamburg schlägt in den nächsten Tagen ein Trainingslager in Wittenberge auf. Im Rahmen dessen trägt die Mannschaft am Donnerstagabend ein Testspiel beim Sachsen-Anhalt-Ligisten SG Seehausen in der dortigen Wischelandhalle aus. Mit SG-Abteilungsleiter Frank Leo sprach Wolfgang Seibicke.

Erzeugt der Besuch des Erstbundesligisten pure Freude bei Ihnen oder denken Sie auch an den damit verbundenen Stress?

Die Freude ist sehr groß, denn so einen Verein bekommst du nicht alle Tage in die Wischelandhalle. Den damit verbundenen Stress nehme ich gern in Kauf. Insbesondere für die Mannschaft freue ich mich, das sie so ein Highlight erleben kann.

Auch das Seehäuser Publikum wollen wir mit diesem Spiel wiedermal verwöhnen. Denn lange ist es her, als damals der SC Magdeburg gegen Tel Aviv in Seehausen spielte.

Mit welchem Kader wird er kommen?

Der HSV Hamburg reist mit seinem gesamten Kader an, außer den Spielern, die zur Weltmeisterschaft nach Katar sind. Bei uns werden alle Spieler da sein und auch zum Einsatz kommen

Wann ist Spielbeginn?

Der Anpfiff zum Spiel erfolgt um 20 Uhr, Einlass ist bereits ab 18 Uhr.

Wie viele Voranmeldungen gibt es?

Bis zum Wochenende waren bereits über 300 Eintrittskarten vorbestellt worden.

Wie groß ist die Zuschauerkapazität der Halle?

Die Wischelandhalle verfügt über 440 Sitzplätze und etwa 150 Stehplätze.

Wie ist der Verein in die Vorbereitung und Durchführung des Spiels eingebunden?

Unser Verein organisiert den gesamten Ablauf der Veranstaltung. Der Handballvorstand und unsere Vereinschefin Claudia Preuschoff kennen sich mit ähnlichen Veranstaltungen aus. Die Aufgaben wurden auf etliche Schultern verteilt. Die Versorgung in der Halle ist gesichert. Vor der Halle wird auch noch zusätzlich gegrillt.

Wann und wo werden noch Eintrittskarten für den HSV-Test verkauft?

Der Kartenvorverkauf ist am Mittwoch von 17 bis 18 Uhr, Mühlenstraße 5 (Geschäft " Prima Schuhe") und an der Abendkasse vor der Halle. Die Preise für Erwachsene sind je zehn Euro, für Kinder bis 16 Jahre je sieben Euro.

Übrigens: Es spielt die Hansestadt Seehausen gegen Hansestadt Hamburg und für unsere Männer wird die "HSV-Woche" eingeläutet. Erst am Donnerstag gegen den Bundesligisten HSV Hamburg und am Sonntag in der Sachsen-Anhalt-Liga gegen den HSV Magdeburg.