Tischtennis l Stendal (fko) In der Tischtennis-Bezirksklasse, Staffel Altmark-Börde, hat Post Stendal das Stadtderby beim TTC Lok Altmark Stendal III deutlich 11:3 gewonnen.

Die Doppel verliefen ausgeglichen. Nico Voigt (3:1 Alexander Metz) und Ulrich Obst (3:0 Marc Vieth) brachten die Gäste danach 3:1 in Front.

Danach verliefen die nächsten beiden Einzel verteilt, sodass nach der ersten Einzelrunde die Postler 4:2 führten.

Der zweite Durchgang stand ganz im Zeichen der Gäste, die alle vier Partien siegreich gestaltetet. Damit war beim Stand von 2:8 ein Vorentscheidung gefallen.

In der dritten Einzelrunde punktete Metz (3:1 Matthis Junker) noch einmal für den TTC. Zu mehr reichte es aber nicht. Post feierte im Stendaler Stadtderby auswärts einen klaren Erfolg.

In der Tabelle steht Post nach diesem Erfolg auf Platz sechs gesichert im Mittelfeld.

TTC Lok Altmark Stendal III: Metz 1, Vieth, Roever 1,4, Weiland 0,5.

Post Stendal: Obst 3,5; Voigt 3,5; Wolter 2; Junker 2.