Jübar l In die neue Spielzeit starteten am Wochenende auch die Fußball-F-Junioren. Heimrecht genossen dabei am Sonnabend in Staffel I die jungen Kicker vom FC Jübar/Bornsen. Diesen Vorteil nutzten die Schützlinge von Christoph Meyer und setzten sich mit blütenweißer Weste an die Spitze des sechsköpfigen Feldes.

Nicht nur, dass die Platzherren auf die Maximalpunktzahl von 15 in den fünf Partien kamen, sie zeigten sich auch mächtig in Torlaune. So hatte Jübar/Bornsen am Ende 16 Treffer auf dem Konto. Der FC lieferte sich ein Wettschießen mit dem SV Eintracht Salzwedel. Die Hansestädter hatten mit 17 sogar noch einen Treffer mehr erzielt als die Gastgeber.

Allerdings kam die Eintracht unterm Strich "nur" auf zehn Zähler. Im Spitzenspiel gegen den FC Jübar/Bornsen mussten sich die Kreisstädter deutlich mit 1:4 geschlagen geben, dazu kamen sie gegen Stadtrivale ESV Lok nicht über ein 2:2-Remis hinaus. Im Kampf um Silber musste sogar das Torverhältnis zur Entscheidung herangezogen werden. Schließlich verbuchte auch der ESV Lokomotive Salzwedel zehn Punkte. Neben dem Remis gegen die Eintracht mussten sich die Eisenbahner gleich im Auftaktspiel dem späteren Gesamtsieger mit 0:4 geschlagen geben. Das Torverhältnis sprach am Ende für die Salzwedeler Eintracht, die sich Rang zwei sicherte.

Immerhin zwei Partien für sich entscheiden konnte die SG Diesdorf/Langenapel auf dem vierten Platz. Jeweils einen Zähler verbuchten der VfB Klötze 07 und der TSV Adler Jahrstedt. Das bessere Torverhältnis wiesen die Klötzer auf, die dadurch Fünfte wurden

Ergebnisse FC Jübar/Bornsen - ESV Lok Salzwedel4:0 SV Eintracht Salzwedel - VfB Klötze3:0 SG Diesdorf/Langenapel - Adler Jahrstedt1:0 FC Jübar/Bornsen - SV Eintracht Salzwedel4:1 ESV Lok Salzwedel - SG Diesdorf/Langenapel2:0 VfB Klötze - Adler Jahrstedt0:0 VfB Klötze - FC Jübar/Bornsen1:2 ESV Lok Salzwedel - SV Eintracht Salzwedel2:2 SV Eintracht Salzwedel - SG Diesdorf/Langena.3:1 Adler Jahrstedt - FC Jübar/Bornsen 1:5 Adler Jahrstedt - ESV Lok Salzwedel1:2 VfB Klötze - SG Diesdorf/Langenapel1:2 ESV Lok Salzwedel - VfB Klötze1:0 SV Eintracht Salzwedel - Adler Jahrstedt1:0 SG Diesdorf/Langenapel - FC Jübar/Bornsen0:1

Endstand 1. FC Jübar/Bornsen16:3 / 15 2. SV Eintracht Salzwedel17:7 / 10 3. ESV Lok Salzwedel7:7 / 10 4. SG Diesdorf/Langenapel4:7 / 6 5. VfB Klötze 072:8 / 1 6. TSV Adler Jahrstedt2:16 / 1