Kuhfelde l Am vergangenen Sonnabend reiste eine kleine Abordnung von Bogenläufern des Kuhfelder Sportvereins (KSV) in den Spreewald.

Gold für Thomas Drese in 16:22 Minuten

Die TSG Lübbenau hatte zum 2. Spreewälder Bogenlaufturnier eingeladen. Bei wechselhaften Wetterbedingungen gingen die Sportler auf ihre Runden. Thomas Drese startete in der Altersklasse Ü45 traditionell. In einer Zeit von 16:25 Minuten kam er ins Ziel. Damit belegte er den ersten Platz. Paul Janikulla ging in der AK U17 traditionell an den Start. Er benötigte 16:22 Minuten und belegte den zweiten Rang.

Der dritte Kuhfelder Bogenläufer war Peter Gütschow. Er holte in der AK Ü55 traditionell mit 20:46 Minuten ebenfalls den zweiten Platz. Mit der Mannschaft holten die drei Kuhfelder den dritten Platz. Mit 19:44 Minuten kamen sie ins Ziel von sechs Staffeln.