Barby (fbl/nrc) l Die Nachwuchsabteilung des SSV Blau-Weiß Barby lud zum traditionellen Limbach-Cup im Hallenfußball ein. Das Turnier fand auf einem guten fußballerischen Niveau statt. 16 Mannschaften kämpften in den einzelnen Altersklassen um die Medaillen.

In der F-Jugend starteten die Mannschaften des Gastgebers Barby, des SV Blau-Weiß Pretzien, Nienburg und des Schönebecker SC. Die Elbestädter setzten sich ungeschlagen durch und holten den ersten Platz, ohn einen einzigen Gegentreffer zu kassieren. Ihnen folgte die Spielgemeinschaft Pretzien, die sieben Tore erspielten und nur zwei Gegentreffer bekam.

Um 10.30 Uhr begann das Turnier der E-Jugend. Teilnehmer waren die zwei Mannschaften aus Barby, die Spielgemeinschaft Pretzien, der SSC, VfB Ottersleben und SV Einheit Bernburg. Auf spielerisch guten Niveau und mit hoher Spannung konnten sich die Gastgeber vor Ottersleben mit einem Punkt Vorsprung durchsetzen. Die erste Mannschaft des SSV erspielte zwölf Tore.

Weniger gut lief es dagegen für die zweite Mannschaft der Barbyer. Sie kassierten 17 Gegentreffer und konnten keine der Partien gewinnen.

Ab 14 Uhr spielten dann die D-Jugendmannschaften des SSV Blau-Weiß Barby, der TSG Calbe, des FSV Sargstedt, der Spielgemeinschaft Nienburg, des SSC und des TSV Blau-Weiß Eggersdorf. Auch hier gab es spannende Spiele. Am Ende siegte Eggersdorf souverän, die TSV Nachwuchs-Fußballer schossen im Turnier insgesamt 16 Tore und kassierten nur fünf. Die Schönebecker und Calbenser reihten sich im unteren Drittel ein.

Die Nachwuchs-Fußballer des SSC kamen auf sechs Punkte und erreichten damit Platz vier. Die D-Junioren der TSG Calbe mussten sich dagegen in all ihren Spielen geschlagen geben. 31 Gegentreffer kassieren die Saalestädter und belegten damit weit abschlagen den letzten Platz.

Viele Zuschauer besuchten das sehr gut durchorganisierte Turnier. Die Veranstalter bedanken sich bei allen Mannschaften für die faire Spielweise. Besonderen Dank gilt auch den Hauptsponsoren, den fleißigen Helfern bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung sowie den fleißig helfenden Eltern und dem Hauptschiedsrichter Wolfgang Hoyer.

Tabelle der F-Jugend

1. Schönebecker SC8: 09

2. Spielgem. Pretzien7: 26

3. Spielgem. Nienburg3: 81

4. SSV Blau Weiß Barby2:101

Tabelle der E-Jugend

1. SSV Blau Weiß Barby I12: 213

2. VfB Ottersleben 8: 412

3. Spielgem. Pretzien10: 69

4. SV Einheit Bernburg 7: 47

5. Schönebecker SC 3: 73

6. SSV Blau Weiß Barby II 1:170

Tabelle der D-Jugend

1. TSV B-W Eggersdorf16: 515

2. Spielgem. Nienburg19: 410

3. SSV Blau-Weiß Barby16: 810

4. Schönebecker SC15:146

5. FSV Sargstedt12:163

6. TSG Calbe 0:310