Staßfurt (ast/nrc) l In einem spannenden und fairen Turnier kämpfte der Fußball-Nachwuchs des Salzlandkreises um den ersten Platz bei einem Hallenfußball-Turnier der E-Jugend in der Paul-Merkewitz-Halle. Den dritten Rang erkämpften sich die E-Junioren des TSV Blau-Weiß Eggersdorf. Der TSV begann mit einem 0:0-Unentschieden und spielte dann ein recht durchwachsenes Turnier. So gewannen die Eggersdorfer mit 4:1 gegen Baalberge, unterlagen aber auch dem FC Bode Löderburg mit 0:2.

Den Pokal holte sich schließlich die Spielgemeinschaft Neundorf/Güsten, die im Turnier insgesamt 14 Treffer erzielten und ungeschlagen blieben. Auf Platz zwei kam der FC Bode Löderburg.

Neben diesen Auszeichnungen wurden auch Pokale für den besten Torwart, Spieler und Torschützen vergeben. Als bester Keeperin wurde Jennifer Napirata vom FSV Hettstedt ausgezeichnet. Bester Spieler wurde Arved Muhlack vom SV 08 Baalberge und Leon Hoffmann vom Erstplatzierten SG Neundorf/Güsten erhielt die Auszeichnung als bester Torschütze des Turniers.

Die Veranstalter bedanken sich bei den guten Schiedsrichtern Sven Altermann und Mirko Schulz, den teilnehmenden Mannschaften und allen ehrenamtlichen Helfern.

Ergebnisse

SV 08 Baalberge - SG Neundorf/ Güsten 1:3

Bode Löderburg - SG Wolmirsleben/Egeln 2:0

TSV B-W Eggersdorf - FSV Hettstedt 0:0

SG Neundorf/ Güsten - Bode Löderburg 6:1

SV 08 Baalberge - FSV Hettstedt 3:0

SG Wolmirsleben/Egeln - B-W Eggersdorf 0:1

SG Neundorf/ Güsten - FSV Hettstedt 1:0

Bode Löderburg - TSV B-W Eggersdorf 2:0

SV 08 Baalberge - Wolmirsleben/ Egeln 1:0

FSV Hettstedt - Bode Löderburg 0:0

TSV B-W Eggersdorf - SV 08 Baalberge 4:1

Wolmirsleben/ Egeln - Neundorf/ Güsten 0:3

Bode Löderburg - SV 08 Baalberge 2:1

SG Neundorf/ Güsten - B-W Eggersdorf 1:0

SG Wolmirsleben/ Egeln - FSV Hettstedt 0:1

Tabelle

1. SG Neudorf/ Güsten 14:212

2. FC Bode Löderburg 7:710

3. TSV B-W Eggersdorf 5:47

4. SV 08 Baalberge 6:56

5. FSV Hettstedt 1:45

6. SG Wolmirsleben/ Egeln 0:80