Salzlandkreis (hla/fna) l Schwarz-Gelb Bernburg war das Maß aller Dinge im Spielbetrieb der F-Junioren 2013/14. Die Rand-Bernburger holten neben dem Gewinn des Feld- und Hallentitels auch den Kreispokalsieg. Einzig richtiger Konkurrent des "Überfliegers" waren nur die SSC-Kicker. Im Laufe der Saison stellten jedoch zwei Mannschaften den Spielbetrieb ein. Die anderen Teams hatten auch manche Personalsorgen zu meistern, hielten aber letztlich bis zum Saisonschluss durch.

Weiterhin gibt es Bewegung im Nachwuchsfußball in Warmsdorf. Denn seit 2014 wirkt auch eine F-Juniorenmannschaft des WSV mit.

Die Platzierungen

1. Schwarz-Gelb Bernburg; 2. Schönebecker SC; 3. Blau-Weiß Barby; 4. Schönebecker SV; 5. SV 09 Staßfurt; 6. Saxonia Gatersleben; 7. Lok Aschersleben; 8. Blau-Weiß Könnern; 9. SG Neundorf/Hecklingen; 10. SG Nienburg/Neugattersleben; 11. Schönebecker SC II; 12. TSG Calbe; 13. SG Einheit II/Askania Bernburg; 14. SC Seeland; 15. Rot-Weiß Alsleben; 16. Egelner SV Germania; 17. Einheit Bernburg; 18. MTV Welsleben; 19. Lok Aschersleben II; 20. Warmsdorfer SV

Beste Torschützen

1.Bennet Meinecke (Schönebecker SC)41

2. Justin Buchholz (Schwarz-Gelb Bernb.)38

3. Niklas Sack (Schwarz-Gelb Bernburg)29

4. Felix Braumann (Schönebecker SV)26

5. Joel Wagner (Lok Aschersleben II)25

6. Luis Richert (Schwarz-Gelb Bernburg)22

Noam Schön (Blau-Weiß Barby)22

8. Jonotan Schäfer (Schönebecker SC II)18

Fabian Kunert (Lok Aschersleben II)18

10.Patrick Glöckner (Schönebecker SC)17