Barby (fbl/nrc) l Die neue Saison rückt allmählich näher und doch nehmen sich die Nachwuchs-Mannschaften des SSV Blau-Weiß Barby die Zeit, um erst einmal einen würdigen Abschluss der vergangenen Spielzeit zu feiern. Gemeinsam mit den Eltern konnte bei Kaffee, Kuchen, Obst und selbst gemachten Burgern ein gemütlicher Nachmittag mit den Kindern organisiert werden. Als Höhepunkt des Nachmittags hatte der Fleischereibetrieb Dieter Bernau aus Wespen zehn hochwertige Fußbälle gesponsert. Dafür bedankten sich Mannschaft und Trainer.

Im Spieljahr 2013/14 hatten die Blau-Weißen drei Teams im laufenden Ligabetrieb. Die D-Junioren sowie die E-Junioren konnten gute Mittelfeldplätze erreichen. Die F-Jugend belegte in ihrer Altersklasse einen guten dritten Rang im Landkreis, im Pokal scheiterten sie erst im Halbfinale.

Als Erfolg kann auch der Aufbau einer neuen Minimannschaft gewertet werden. Diese braucht aber noch Verstärkung. Daher können sich Kinder vom Jahrgang von 2001 bis 2009, die Interesse am Fußball haben, beim Nachwuchsleiter des SSV Fred Bläsing unter der Tel. 01 73 21 7 26 73 melden.

Um die Nachwuchs-Kicker auch ordentlich auf die neue Saison vorzubereiten, findet, wie bereits seit zwei Jahren von Montag, 18. bis Freitag, 22. August auf dem Sportplatz in Barby das Fußball-Sommercamp von Jürgen Pommerenke statt. Dort lernen die Kinder das Grundhandwerk des Fußballs oder können sich wertvolle Tricks abschauen.

Interessenten können sich in Barby bei Fred Bläsing unter der Telefonnummer 01 73 2 17 26 73 oder per Email f.blaesing@googlemail.com melden.