Salzlandkreis (hla/chj) l Durch klare Siege bleibt das Spitzenduo der Frauen-Fußball-Unionsliga eng beisammen. Das Verfolgerfeld wird nun dank eines Kantersieges von Wernigerode angeführt. Das Mittelfeld reicht derzeit bis Platz zehn. Überraschend hängt Titelverteidiger SSV in der unteren Tabellenhälfte fest. Er kam zu Hause erneut nur zur Punkteteilung. Spielerin des Tages war Germanias siebenfache Torschützin Julia Brett.

SG Biendorf/Bernburg -

SG Eickendorf 4:0 (3:0)

Tore: 1:0 Maria Rudzok (8.), 2:0 Denise Weidlich (25.), 3:0 Viktoria Reich (27.), 4:0 Maria Rudzok (65.); SR: Schröder (Bernburg); ZS: 20

Unseburg/T./Hecklingen -

Löderburg/Etgersl. 0:3 (0:2)

Tore: 0:1 Anne Schulz (5.), 0:2 Diana Podschun (11.), 0:3 Anne Schulz (55.); SR: Reer (Förderstedt); ZS: 25

Schönebecker SV -

SV Timmenrode 0:0

Tore: Fehlanzeige; SR: Multischewski (Aschersleben); ZS: 37

Grün-Gelb Ströbeck -

Lok Aschersleben 1:1 (0:0)

Tore: 1:0 Lara Deutsch (51.), 1:1 Sophia Krimmling (65.); SR: Wiedenbach (Heudeber); ZS: 45

Germania Wernigerode -

VfB Glöthe 16:0 (8:0)

Tore: 1:0 Julia Brett (8.), 2:0 Rica Stutzkowski (9.), 3:0, 4:0 Julia Brett (10., 19.), 5:0 Rica Stuzukowski (20.), 6:0 Julia Brett (21.), 7:0 Rica Stutzkowski (22.), 8:0 Marina Jebauer (27.), 9:0 Rica Stutzkowski (36.), 10:0 Marina Jebauer (38.), 11:0 Rica Stutzkowski (42.), 12:0 Julia Brett (44.), 13:0 Rica Stutzkowski (63.), 14:0, 15:0 Julia Brett (66., 68.), 16:0 Marina Jebauer (69.); SR: Neumann (Groß Quenstedt); ZS: 17

SG Breitenhagen/Calbe -

S-W Badeborn 5:4 (3:1)

Tore: 1:0 Mandy Quenstedt (1.), 2:0 Jenny Kemp (6.), 2:1 Melanie Dommes (23.), 3:1 Jenny Kemp (26.), 3:2 Melanie Piotrowski (37.), 3:3 Natalie Stuwe (49.), 4:3, 5:3 Vanessa Donath (47., 48.), 5:4 Natalie Struwe (69.); SR: Mischur (Großmühlingen); ZS: 46