Roßlau (fna) l Den Keglern des Schönebecker SV ist der erste Saisonsieg in der 2.Bundesliga gelungen. Beim ESV Roßlau behielten sie mit 7:1 (3366:3126) die Oberhand. Guido Müller knackte dabei die 600 Marke und erzielte mit 602 Bestwert. Lediglich Michael Kapp ging mit guten 577 bei den Mannschaftspunkten leer aus. Thomas Stacke (540), Stefan Stacke (589), Thomas Hagemeyer (558) und Thomas Große (500) punkteten hingegen.

Die SSV-Frauen unterlagen dem VfB Sangerhausen mit 3:5 (3110:3123). Anja Groß mit 555:544 und Toni Müller mit 523:521 sicherten zwei Mannschaftspunkte. Anne Stahlich (524:535) und Susann Härtge (511:531) hatten hingegen das Nachsehen. Einen weiteren Punkt holte Kerstin Bich mit 500:482. Nachdem Kerstin Fabian mit 497:510 unterlag, verlor der SSV durch das geringe Gesamtergebnis die entscheidenden beiden Mannschaftspunkte.