3. Oktober: Bis auf die Handballer der TSG Calbe scheiden alle Teams aus dem HVSA-Pokal aus. Lok Schönebeck verliert in Biederitz mit 22:26, die Lok-Frauen unterliegen Dessau-Roßlau mit 19:23. Die Saalestädter ziehen durch den 37:21-Sieg beim Dessau-Roßlauer HV II in die dritte Runde ein.

5. Oktober: Die Neuauflage des Drei-Bücken-Laufs in Schönebeck ist erneut ein voller Erfolg. 22 Starter stellt das Carl-Hermann-Gymnasium, am Ende gibt es 449 Teilnehmer. Den Hauptlauf (13,26 Kilometer) gewinnt Frank Schauer vom SC Magdeburg in 42:33 Minuten.

11. Oktober: In der 3. Runde des Salzlandpokals bleiben die Überraschungen weitgehend aus. Lediglich Schwarz-Gelb Bernburg (Landesklasse) scheidet beim Fußball-Salzlandligisten 1. FSV Nienburg aus, Kleinmühlingen/Zens müht sich bei Rotation Aschersleben zum 1:0-Erfolg.

11. Oktober: Die Kegler des Schönebecker SV warten weiterhin auf den ersten Punktgewinn in der 2. Bundesliga. Im Derby gegen TuS Leitzkau heißt es am Ende 3:5.

12. Oktober: Die Handballerinnen der TSG Calbe haben den ersehnten ersten Saisonsieg eingefahren. Sie bezwingen den Jessener SV mit 39:23.

12. Oktober: Bei der Kreismeisterschaft im Tischtennis gewinnt Michael Kollatsch vom Schönebecker SV den Titel. Teamkollege Andy Kohl wird Zweiter.

18. Oktober: Aufatmen bei den Keglern des Schönebecker SV: Mit dem 7:1-Sieg beim ESV Roßlau gelingt dem Bundes-ligisten der erste Saisonerfolg.

19. Oktober: Der Magdeburg-Marathon zieht Läufer aus der gesamten Region in die Landeshauptstadt. Auch aus Schönebeck und Umgebung traten Athleten an. Paula Nowak vom Schönebecker SC beispielsweise entscheidet die U 16 über 13 Kilometer für sich. Horst Kühn (BSV Eickendorf) gewinnt in der M 75 ebenso wie Bettina Günther (SSC) in der W 50.

19. Oktober: Bei der Ehrungsveranstaltung des Solvay-Cups darf der BSV Eickendorf ganz nach oben aufs Podest. Er entscheidet die Mannschaftswertung für sich. Der Schönebecker SC wird Vierter, die TSG Calbe Fünfte.

25. Oktober: Dank Andy Kohl darf der Schönebecker SV seinen ersten Saisonsieg in der Tischtennis-Verbandsliga feiern. Mit 2,5 Punkten war er beim 9:6-Erfolg in Tangermünde der erfolgreichste Punktesammler.

26. Oktober: Beim 10. Sprintmeeting des Schönebecker SV sichern sich die Schwimmer des Gastgebers in der Mannschaftswertung den Pokal der Stadtwerke.

 

Bilder