Staßfurt (sri/chj) l Die D-Jugend des HV Rot-Weiss Staßfurt richtete ein Weihnachtsturnier aus. Dabei belegten die Gastgeber von acht Teams einen guten sechsten Platz - "böse Zungen" prophezeiten den letzten. Sieger wurden die Favoriten des SC Magdeburgs.

Insgesamt wurden 20 Partien bestritten. Dabei verlief das Turnier stets fair. Die Teams boten sehenswerte Spielzüge und aufopferungsvollen Kampf um jeden Ball. Gespielt wurde zunächst in zwei Gruppen und einer anschließenden Finalrunde. In der Vorrunde gelang den jungen Rot-Weissen ein 10:8-Sieg gegen die Reserve des BSV Magdeburg. Damit belegte des HVS den dritten Rang der Gruppe und qualifizierte sich für die Platzierungsspiele um die Plätze fünf bis acht.

Mit einem knappen 7:6-Erfolg gegen den BSV Magdeburg I zogen die Gastgeber in die nächste Runde ein. Doch der Barleber HC setzte sich im Spiel um Platz fünf mit 10:7 durch. Das Finale entschied der SCM gegen den SV Eintracht Gommern mit 10:5. Somit wurden die Favoriten ihrer Rolle ungeschlagen gerecht.

Die Turnierleitung verlief ohne Probleme, der Spielplan wurde zügig absolviert. Dafür gab es viel Lob seitens der Teams. Von denen signalisierten einige, dass sie auch an der Jubiläumsausgabe teilnehmen wollen. Das Turnier wird in diesem Jahr 30.

Zum reibungslosen Ablauf trugen auch die fünf jungen Schiedsrichter maßgeblich bei. Vom HVS nahmen Mark Illig und Johannes Puritz die Pfeife in den Mund. Vom SV Langenweddingen waren Jack Aubrecht, Robert Hirschmann und Julian Kerner dabei.

Vorrunde Gruppe A

BSV Magdeburg II - SC Magdeburg 3:16; HV Staßfurt - SV Eintracht Gommern 2:12; BSV Magdeburg II - HV Staßfurt 8:10; SC Magdeburg - SV Eintracht Gommern 9:4; SV Eintracht Gommern - BSV Magdeburg II 10:3; HV Staßfurt - SC Magdeburg 2:22

Tabelle

@LeoSpo_HB-TT_Tab_Std:1. SC Magdeburg 47:9 6

2. SV Eintracht Gommern 26:14 4

3. HV Staßfurt 14:42 2

4. BSV Magdeburg 14:36 0

Gruppe B

BSV Magdeburg I - MTV Soltau 3:16; Barleber HC - HG Köthen 5:7; BSV Magdeburg I - Barleber HC 7:10; MTV Soltau - HG Köthen 9:9; HG Köthen - BSV Magdeburg 10:9; Barleber HC - MTV Soltau 5:5

Tabelle

@LeoSpo_HB-TT_Tab_Std:1. HG Köthen 26:23 5

2. MTV Soltau 24:17 4

3. Barleber HC 20:19 3

4. BSV Magdeburg I 19:30 0

Kreuzvergleiche und Finalrunde

5-8: HV Staßfurt - BSV Magdeburg I 7:6; BSV Magdeburg II - Barleber HC 0:9

1-4: SC Magdeburg - MTV Soltau 9:6; SV Eintracht Gommern - HG Köthen 5:4

Spiel um Platz 7: BSV Magdeburg I - BSV Magdeburg II 14:4

um Platz 5: HV Staßfurt- Barleber HC 7:10

um Platz 3: MTV Soltau - HG Köthen 13:3

Finale: SC Magdeburg - SV Eintracht Gommern 10:5