Salzlandkreis (hla/chj) l Auf drei Tage verteilt startete mit dem Salzlandpokal das Fußball-Jahr 2014/15. Top-Torjäger der 1. Runde war Eggersdorfs Sebastian David, der gleich sechs der acht Blau-Weiß-Tore gegen Staßfurt II und im ersten Durchgang einen lupenreinen Hattrick erzielte. Die meisten der insgesamt 125 Tore fielen in der Partie zwischen Rotation Aschersleben und Egeln II (13).

Neben recht klaren Siegen der Höherklassigen hatten einige Teams richtig Arbeit zu leisten, um nicht frühzeitig auf der Strecke zu bleiben. Das einzige Landesklasse-Duell entschied Drohndorf/Mehringen durch eine Energieleistung in Hälfte zwei gegen Gnadau noch deutlich für sich. Felgeleben kam im Salzlandliga-Duell in Nienburg arg unter die Räder. Auch Einheit Bernburg sah bei Calbe II alt aus.

Große Mühe hatten auch die Salzlandligisten aus Egeln und Neugattersleben bei ihren Siegen. Der VfB benötigte in Ilberstedt gar die Verlängerung. Noch länger dauerte nur das Entscheidungsschießen in Biere. In diesem Match hatte der Gast aus Neuborna nur zehn Akteure zur Verfügung. Ansonsten endeten alle anderen Partien in der regulären Spielzeit. Es gab aber auch Wermutstropfen: Das Nichtantreten von Hakeborn in Pretzien und sechs Feldverweise, von denen drei Rote Karten waren.

Die nächste Pokalrunde wird am 6. und 7. September ausgetragen. Diese erreichte auch der SV Rathmannsdorf - nach dem Rückzug von Lok Aschersleben II kampflos. Nun erfolgt am kommenden Wochenende auf Kreisebene erst einmal der Punktspiel-Auftakt.

Froser SV Anhalt -

Kleinmühlingen/Z. 0:5 (0:2)

Tore: 0:1 Christoph Irmscher (21.), 0:2 Andreas Kirchhof (39.), 0:3 Chris Katte (46.), 0:4 Guido Möbius (72.), 0:5 Christoph Irmscher (76.); SR: Kautz (Calbe)

VfB Glöthe -

Eintr. Winningen 3:2 (2:2)

Tore: 0:1 Kai Mühlbach (7.), 1:1 Carsten Rollert (29.), 1:2 Jens Bilsing (33.), 2:2 Daniel Weißheim (43.), 3:2 Carsten Rollert (90+2); SR: Baldamus (Neundorf)

Sankt Georg Hecklingen -

Askania Bernb. II 0:5 (0:0)

Tore: 0:1 Marcel Pusch (59.), 0:2 Benjamin Kollmann (77.), 0:3 Marcel Pusch (79.), 0:4 Benjamin Kollmann (88.), 0:5 Rico von Lachner (90.); SR: Skorsetz (Biere)

Saxonia Gatersleben -

SV 09 Staßfurt 1:8 (1:5)

Tore: 0:1 David Siegel (7.), 0:2 Felix Jesse (15.), 0:3 Andy Klemmer (22.), 1:3 Daniel Reuter (25.), 1:4 Marcel Mähnert (26.), 1:5 Chris Horstmann (36.), 1:6 David Siegel (54.), 1:7 Marcel Mähnert (60.), 1:8 Steven Stachowski (68.); SR: Karls (Neugattersleben)

Rotation Aschersleben -

Egelner SV Germ. II 9:4 (5:0)

Tore: 1:0 Steven Busch (19.), 2:0 Marcel Hätsch (28.), 3:0 Martin Werner (29.), 4:0 Benjamin Fischer (38.), 5:0 Martin Werner (44.), 5:1 Christoph Kral (47.), 6:1 Manuel Montag (53.), 6:2 Patrick Jagnow (55.), 7:2 Steven Busch (56.), 8:2, 9:2 Marcel Hätsch (79., 88.), 9:3, 9:4 Andreas Siegl (89., 90.); SR: Maier (Gerbitz)

Askania Bernburg III -

Bode Löderburg 6:0 (1:0)

Tore: 1:0 Patrick Höpfner (8.), 2:0 Ralf Wegener (55.), 3:0, 4:0 Patrick Höpfner (57., FE, 66.) 5:0 Martin Weile (68.), 6:0 Christian Beume (76.); SR: H. Lampe (Staßfurt)

1. FSV Nienburg -

Wacker Felgeleben 7:0 (0:0)

Tore: 1:0, 2:0 Marcel Schulze (47., 49.), 3:0 Tim Knöfler (52.), 4:0 Oliver Schumann (54.), 5:0 Tobias Donath (65.), 6:0 Niclas Kasler (70.), 7:0 Marcel Schulze (89.), SR: D. Neumann (Staßfurt)

R-W Groß Rosenburg -

MTV Welsleben 1:2 (0:0)

Tore: 1:0 Florian List (63.), 1:1 Marcel Rohde (73.), 2:1 Stefan Otto (83.); SR: Rommel (Bernburg); Rot: Matthias Rohde (MTV Welsleben, 80.)

SC Seeland -

Unseburg/Tarthun 4:5 (2:3)

Tore: 1:0 Robert Ebers (12.), 2:0 Max Werner (19.), 2:1, 2:2 Denis Winter (26., 28.), 2:3 Julien Karasch (33.), 2:4 Denis Winter (FE, 60.), 3:4 Karsten Müller (FE, 68.), 4:4 Max Werner (80.), 4:5 Julien Karasch (90.); SR: Lange (Könnern), Gelb-Rot: Carsten Wallborn (Unseburg/Tarthun, 66.), Rot: Hendrik Dietrich (Seeland, 90.)

SV Wolmirsleben II -

ZLG Atzendorf 3:4 (2:1)

Tore: 1:0 Karsten Schmidt (17.), 2:0 Andy Zeidler (21.), 2:1 Steven Strohbusch (37.), 2:2 Kay Faatz (56.), 2:3 Steven Strohbusch (64.), 2:4 Stefan Rock (68.), 3:4 Karsten Schmidt (72.); SR: Wondratschek (Westeregeln)

Blau/Weiß Eggersdorf -

SV 09 Staßfurt II 8:1 (3:0)

Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Sebastian David (9., 19., 41.), 4:0 Steven Eckhardt (47.), 5:0, 6:0 Sebastian David (58., 61.), 7:0 Felix Töpfer (63.), 7:1 Toni Schreckenberger (75.), 8:1 Sebastian David (90.); SR: Altermann (Warmsdorf)

Blau-Weiß Biere -

Neuborna 6:4 (1:0, 2:2) n. E.

Tore: 1:0 Andreas Schirmer (23.), 2:0 Sebastian Hoffmann (61.), 2:1 Patrick Grey (70.), 2:2 Tobias Voigt (80.); Tore im Entscheidungsschießen: Rico Arnold, Andy Skrypczak, Sebastian Hoffmann, Karsten Täubert (Biere), Patrick Grey, Julian Steckhahn (Neuborna); SR: Fischer (Glöthe); SR: Fischer (Glöthe)

Drohndorf/Mehringen -

SG Gnadau 4:1 (0:1)

Tore: 0:1 Danny Wenzel (9.), 1:1 Denny Peinl (64.), 2:1 Denis Jankuhn (67.), 3:1, 4:1 Tim Kilian (72., 89.); SR: O. Schulz (Schadeleben), Gelb-Rot: Danny Wenzel (Gnadau, 75.)

Blau-Weiß Pretzien -

Warthe Hakeborn abg.

Hakeborn sagte das Spiel wegen Spielermangels im Vorfeld ab.

Kleinmühlingen/Zens II -

Rot-Weiß Alsleben 5:2 (3:1)

Tore: 1:0 Christoph Berlau (16.), 1:1 Tim Gadkowski (18.), 2:1 Marcel Podlich (30.), 3:1 Gordon Kossmann (44.), 4:1 Christoph Berlau (73.), 4:2 Stefan Richter (76.), 5:2 Gordon Kossmann (83.); SR: Karls (Neugattersleben)

Ilberstedt/Schackstedt II -

Neugattersleben 2:3 n. V.

Tore: 0:1 Sascha Höpfner (5.), 1:1 Tobias Blättermann (84.), 1:2 David Schmelzer (94.), 1:3 Ron Marnitz (99.), 2:3 Angelo Beude (FE, 111.); SR: Müller (Aschersleben)

TSG Calbe II -

Einheit Bernburg 3:0 (1:0)

Tore: 1:0 Sebastian Schröder (17.), 2:0 Christian Kober (57.), 3:0 Philip Berner (68.); SR: O. Schulz (Schadeleben)

SV 08 Baalberge -

S-G Bernburg 1:6 (0:2)

Tore: 0:1 Fabrice Kabre (13.), 0:2 Philipp Landgrabe (31.), 0:3 Jan Sandig (48.), 0:4 Andreas Knop (64.), 0:5 Jan Sandig (80.), 1:5 Nico Tinius (82.), 1:6 Andreas Knop (88.); SR: Scheibel (Breitenhagen)

Fortuna Schneidlingen -

Egelner SV Germ. 1:2 (1:0)

Tore: 1:0 Dustin Krannich (28.), 1:1 Sascha Schmidtke (57.), 1:2 Andreas Janott (61.); SR: Hunker (Schönebeck), Rot: Patrick Michelmann (Schneidlingen, 80.)

Grün-Weiß Giersleben -

SV Plötzkau 1:5 (0:2)

Tore: 0:1 Tim Koch (ET, 4.), 0:2 Christoph Torno (34.), 1:2 Manuel Hätsch (58.), 1:3 Philipp Röder (62.), 1:4 Christoph Torno (69.), 1:5 Andreas Gärtner (80.); SR: S. Schulz (Bernburg), Gelb-Rot: Michel Hauke (Giersleben, 80.)

Sportfreunde Cörmigk -

TSV Preußlitz 4:1 (2:0)

Tore: 1:0 Patrick Pelka (10.), 2:0 Jan Schneider (12.), 3:0 Andree Lindemann (75.), 3:1 Markus Boinski (77.), 4:1 Christoph Franke (FE, 88.); SR: Lange (Könnern)