Die A-Junioren des SV 09 Staßfurt sicherten sich dank des Treffers von Bastian Jesse ein 1:1 (1:1)-Remis bei der SG Darlingerode/Drübeck. Durch den Punktgewinn kletterten sie auf Rang fünf der Fußball-Landesliga.

Staßfurt (fna) l Die C-Jugend unterlag in der Kreisklasse beim SV Lok Aschersleben II mit 1:2 (0:2). Den Treffer erzielte Jason Stefan Rosenberger.

Mit einem späten Treffer (60.) sicherte sich die D III-Jugend bei der SG Könnern II in der Kreisklasse noch ein 3:3 (1:1)-Unentschieden. Die E-Junioren hingegen feierten gegen den SC Seeland einen 10:1 (7:0)-Erfolg.

Landesliga, B-Junioren

SV 09 Staßfurt -

JSG Börde 3:3 (1:3)

Es war ein Auftakt nach Maß, denn bereits nach zwei Minuten erzielte Dennis Graulich die 1:0-Führung für die Staßfurter. Die Vorlage dazu lieferte Felix Rübsam. Jedoch brachte die Führung keine Sicherheit ins Spiel - zu umständlich und unkonzentriert agierten die Gastgeber. Folge war der 1:1-Ausgleich (13.). Ein Kopfball fand über den zu weit vor seinem Kasten stehenden Torhüter Steven Köthe den Weg ins Tor. Zu allem Überfluss fälschte Tom Bauermeister eine Hereingabe des Gegners mit dem Kopf ins eigene Tor ab - 1:2 (22.). Und als würde all das nicht reichen, nutzten Gäste kurz vor dem Seitenwechsel ein Missverständnis in der Staßfurter Abwehr zum 1:3.

Im zweiten Durchgang steigerten sich die 09er. Nach einem Solo gelang nach 43 Minuten wiederum Dennis Graulich der Anschluss zum 2:3. Der Gastgeber war nun bestimmend und auch in der Abwehr sicherer. In der 54. Minute fiel dann der ersehnte Ausgleich durch Lukas Möller, der einen Pass von Tom Bauermeister aufnahm und überlegt verwandelte.

Mit aller Macht drängte Staßfurt nun auf den Siegtreffer, der allerdings nicht mehr fallen sollte, so dass sich die Kontrahenten mit einem gerechten Unentschieden trennten.

Staßfurt: Steven Köthe - Tim Witte, Ricardo Gomez, Tom Bauermeister, Lukas Jahn, Gustav Krombholz, Dennis Graulich, Timo Jahn, Lukas Möller, Felix Rübsam (59. Marvin Podschun), Marcus Horoz

Tore: 1:0 Dennis Graulich (2.), 1:1 Robert Frensch, 1:2 Tom Bauermeister (22., ET), 1:3 Robert Pinkernelle (36.), 2:3 Dennis Graulich (43.), 3:3 Lukas Möller (54.)

Kreisklasse, D-Jugend

Neugattersleben/Nienburg -

SV 09 Staßfurt II 4:2

Bereits unmittelbar nach dem Anpfiff ließen die 09er eine klare Möglichkeit aus. Stattdessen gelang dem Gegner in der dritten Minute die 1:0-Führung. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit zahlreichen Torraumszenen. Dominique Kunze erzielte in der zwölften Minute den 1:1-Ausgleich. Noch vor der Halbzeit gelang dem kurz zuvor eingewechselten Benjamin Klose sogar die 2:1-Führung für 09.

Nach der Pause hatte wiederum der agile Benjamin Klose Pech bei einem Heber an die Querlatte. Aber auch Hugo Held prüfte den stark haltenden Neugatterslebener Torwart mehrfach erfolglos. Die Gastgeber tauchten jetzt immer öfter vor dem Staßfurter Tor auf oder starteten schneller Konter. Zudem nutzten sie die Abwehrschwächen gnadenlos. Innerhalb einer Minute war das Spiel gedreht - 3:2.

Trotz des letzten geschenkten Tores an den Gegner wäre zumindest ein Unentschieden - gemessen an den Spielanteilen - verdient gewesen.

Staßfurt: Leon Behnke, Benjamin Quasthoff, Luis Wandt, Philipp Nicula, Hugo Held, Benjamin Adler, Dominique Kunze, Paul Funke, Benjamin Klose