Die Landesliga-Volleyballer des SV Bode 90 Löderburg mussten gestern zwei Niederlagen hinnehmen. Sowohl dem gastgebenden USC Magdeburg II als auch dem Genthiner VV I unterlag das Team von Trainer Dietmar Stock mit 0:3. Dabei scheiterten Bernd Hönig (rechts) und sein Team vor allem an den vielen Fehlern. Bode bleibt damit auf Rang sieben der Tabelle, hat aber am 12. März die Chance, sich gegen Halberstadt und Gatersleben noch nach vorn zu arbeiten.