Salzlandkreis (mnd). Eingentlich hatte sich niemand empfohlen, doch zu einer Fußballmannschaft gehört immer auch ein Torhüter. Einzig Wolmirslebens Frank Stocks fand die Leistungen seines Schlussmanns, wenn auch mit Einschränkungen, nominierungswürdig. So hütet in dieser Woche Mirko Schramm das Tor.

Vor ihm agieren Steffen Brandt vom BSV, der nach eine Rotsperre sein erstes Spiel bestritt, Philip Biermann aus Biere und der erst 18-jährige Alexander Schüßler von der SSC-Reserve. Er hatte Wolmirslebens Torjäger Thomas Kneisel stets im Griff.

Im Mittelfeld agiert Förderstedts Tim Tappenbeck vor der Abwehr, hinter Teamkollege Christian Conrad, Bieres Peter Bergk und Lars Dübener vom SV Rathmannsdorf. Die "Kanoniere" der letzten beiden Wochen stellen noch zwei weitere Spieler: Marcel Poser und Stürmer Sebastian Trensinger, der erneut mehrfach traf. Eickendorfs Michel Wiechert komplettiert die Elf.