Fußball l Rochau (ume) In der Frauenfußball-Altmark-Wendland-Liga hat die SG Rochau/Arneburg gegen die SG Pretzier 2:1 gewonnen. Die Gastgeberinnen spielten in Überzahl, da die Westaltmärkerinnen nur zu neunt antraten. Das sollte sich zunächst auszahlen. Ivonne Helmke gelang nach 24 Minuten das 1:0. Rochau/Arneburg erarbeitete sich weitere Möglichkeiten, es blieb bis zur Pause beim knappen 1:0. Nach dem Wechsel gelang Vivien Rählert das scheinbar beruhigende 2:0. Wenig später schaffte Friederike Grandt den Anschluss. Da die Gastgeberinnen weiter ihre Gelegenheiten nicht nutzten, musste bis zum Ende gezittert werden.