Tangermünde l Sie haben zahlreiche Siege und weitere Podestplätze errudert.

Die Bilanz sah wie folgt aus: 15 Goldmedaillen, zwölf zweite Plätze und acht dritte Plätze. Erfolgreichste Sportler mit jeweils zwei Goldmedaillen waren Moritz Wilberg, Mona Urbahn, Victoria Roloff, Malwin Grosser, Wanja Mitsch und Jannick Wilberg.

Insgesamt war es wieder ein sehr gelungener Auftritt der jungen Tangermünder Ruderer, der Trainer Karsten Eggert weiter positiv stimmt für die in einem Monat stattfindende Landesmeisterschaft und die anschließenden Nominierung der Mannschaften für die Deutschen Meisterschaften.

Ein spannendes Rennen lieferte sich am ersten Wettkampftag der Mixvierer der AK 13 mit Malwin Grosser, Wanja Mitsch, Mona Urbahn, Victoria Roloff und Steuermann Moritz Wilberg. Direkt nach dem Start blieb eine Ruderin hängen, wodurch das Boot komplett zum Stehen kam. So musste die junge Mannschaft ihren Konkurrenten hinterher rudern, im Ziel hatte man jedoch die Gegner fast eingeholt. Trainer Eggert hofft, dass diese Situation die Sinne bei allen Sportlern noch einmal schärft und es ein einmaliger Ausrutscher bleibt. Einen Tag später zeigte sich die Mannschaft schon wieder in Bestform und lieferte bei den 14-jährigen Konkurrenten ein sehr gutes Rennen.

Für eine Schrecksekunde sorgte Eva Rektorik kurz vor dem Ziel, als sie im Einer umzukippen drohte. Bis dahin gut im Rennen liegend konnte sie sich durch artistische Bewegungen im Boot halten, verlor jedoch die führende Position und kam als Vierte ins Ziel. Allgemein wurde am ersten Tag über eine Strecke von 1000 Meter beziehungsweise 500 Meter (AK 11) gerudert. Einen Tag später standen für alle Altersklassen die Sprintstrecken über 350 Meter auf dem Plan, wodurch die Kinder und Jugendlichen auch mehrmals an den Start gehen konnten.

Ergebnisse erster Wettkampftag:

1. Mädchen-Vierer mit Steuermann AK 13 mit Eva Rektorik, Mona Urbahn, Victoria Roloff, Stm. Moritz Wilberg + Partnerin aus Bernburg

3. Mixvierer mit Steuermann AK 13 mit Malwin Grosser, Wanja Mitsch, Mona Urbahn, Victoria Roloff, Stm. Moritz Wiberg

2. Mixvierer mit Steuermann AK 12 mit Eva Rektorik mit Partnern aus Havelberg und Bernburg

2. Jungen-Doppelzweier AK 13 mit Wanja Mitsch, Malwin Grosser

3. Mädchen-Doppelzweier AK 11 mit Sophia Roloff mit Partnerin aus Bernburg

Mädcheneiner AK 11

2. Sophia Roloff

Jungeneiner AK 11

4. Jonas Rohde

3. Jungen-Doppelzweier AK 11 mit Jonas Rohde mit Partner aus Havelberg

1. Master-Männer-Einer Mathias Schulz

3. Junioren-Riemenvierer mit Steuermann A mit Jannick Wilberg mit Partnern aus Bernburg, Schönebeck

2. Junioren-Achter mit Steuermann Amit Jannick Wilberg mit Partnern aus Bernburg, Schönebeck, Bitterfeld

Ergebnisse zweiter Wettkampftag:

2. Mixdoppelvierer mit Steuermann AK 14 mit Malwin Grosser, Wanja Mitsch, Mona Urbahn, Victoria Roloff, Stm. Moritz Wiberg

1. Mädchen-Doppelzweier AK 13 mit Mona Urbahn, Victoria Roloff

4. Mädchen-Doppelzweier AK 14 mit Mona Urbahn, Victoria Roloff

Mädcheneiner AK 11

1. Sophia Roloff

Jungeneiner AK 11

4. Jonas Rohde

4. Jungen-Doppelzweier AK 11 mit Jonas Rohde und Partner aus Havelberg

1. Jungen-Doppelzweier AK 13 mit Malwin Grosser, Wanja Mitsch

Jungeneiner AK 13

1. Malwin Grosser

Jungeneiner AK 13 Leichtgewicht

1. Wanja Mitsch

Mädcheneiner AK 12

4. Eva Rektorik

4. Jungeneiner AK 12 Moritz Wilberg

2. Junioren-Achter A mit Jannick Wilberg und Partnern

2. Junioren-Doppelvierer A mit Jannick Wilberg und Partnern

1. Junioren-Doppelzweier A mit Janncik Wilberg und Partner aus Bitterfeld

1. Junioren-Riemenvierer mit Steuermann A mit Jannick Wilberg und Partnern