Handball l Langenweddingen (red) Wie von Seiten der 1. Männermannschaft des SV Langenweddingen berichtet wurde, steht nun die endgültige Trennung von Spieler Christopher Ebert fest. Bereits Anfang Oktober letzten Jahres hatten sich Mannschaft und Trainergespann aus disziplinarischen Gründen bis auf Weiteres gegen ein Mitwirken des Spielers ausgesprochen. Seinen Spielerpass hat Ebert angefordert, jedoch bekommt er eine Wechselsperre.