Fußball l Halberstadt (bkr) In diesem Jahr bietet der Fußballverband Sachsen-Anhalt (FSA) erstmals zwei mehrtägige Fortbildungsveranstaltungen für Trainer mit C-Lizenz an.

Die erste Fortbildung zum Thema "Spielend echt gut - Persönlichkeitsentwicklung bei Kindern und Jugendlichen" findet vom 14. bis 16. Februar in der Landessportschule Osterburg statt. Der zweite Termin ist dann vom 24. bis 26. Oktober, ebenfalls in Osterburg. Beginn ist jeweils Freitagnachmittag um 16.30 Uhr, das Ende jeweils Sonntagmittag um 13.00 Uhr. Für die Teilnahme an einer der Veranstaltungen werden 20 Lerneinheiten (LE) Fortbildung angerechnet. Dies entspricht der für einen gesamten Verlängerungszeitraum von drei Jahren nachzuweisenden Stundenanzahl.

Dem Leitsatz "Fußball ist mehr als ein 1:0" folgend, spielt die ganzheitliche Förderung von Kindern und Jugendlichen eine wichtige Rolle. Trainerinnen und Trainer nehmen bei der Persönlichkeitsentwicklung ihrer Schützlinge und bei der Vermittlung von Kompetenzen wie Respekt, Selbstvertrauen und Zielorientierung eine Schlüsselrolle ein.

Ziel dieser Fortbildung ist es, Trainerinnen und Trainer ganz bewusst für diese Aufgabe zu sensibilisieren, ihnen praktische Hilfen an die Hand zu geben und sie so bestmöglich für die Arbeit mit ihrer Mannschaft zu unterstützen. Die Fortbildung beinhaltet Lerneinheiten in Theorie und Praxis. Die Teilnehmer haben demzufolge neben Schreibmaterial auch Trainingssachen mitzubringen.

Es fallen pro Teilnehmer Gesamtkosten in Höhe von 130 Euro an, (inklusive Gebühren, Unterkunft im DZ, Vollverpflegung).

Anmeldungen per E-Mail an s.rau@fsa-online.de richten.