Auf der Zwölfmorgentalschanze in Wernigerode wurden am Sonnabend die Landesjugendspiele von Sachsen-Anhalt im Skispringen ausgetragen. Am Start war dort auch Robin Kirchoff vom Skiklub Wernigerode, der auf der Jugendschanze zweimal die Weite von 23 Metern erreichte. Bericht folgt