Halberstadt (bkr) l Der Billardsportclub (BSC) Halberstadt veranstaltet am 1. Mai sein zweites Mai-Turnier. Austragungsort ist das Vereinsheim in der Lieberkühnstraße 5b, in 38820 Halberstadt. Alle interessierten Billardspieler sind zu diesem Turnier herzlich eingeladen. Der Veranstalter bittet um Voranmeldungen, die unter sportwart@bsc-rotation-halberstadt.de getätigt werden können. Dort gibt es auch weitere Informationen und es werden auch gern Anregungen entgegen genommen.

Gespielt wird in den Disziplinen 8-Ball (mindestens Best of 7) und Jackpotspiel, die Teilnahme an diesem ist freiwillig. Es sind maximal 32 Teilnehmer zugelassen. Bei einem Teilnehmerfeld bis 16 Spielern wird ein Dreifach-K.o., ansonsten Doppel-K.o., bis einschließlich Finale gespielt. Das Turnier beginnt um 10 Uhr, bereits um 9.45 Uhr erfolgt die Auslosung. Die Startgebühr beträgt 6 Euro, drei davon gehen in den Jackpot. Die Turnierkleidung ist gemäß STO BLV Sachsen-Anhalt zu wählen.

Die drei Erstplatzierten des Turniers erhalten jeweils einen Pokal, der Turniersieger zusätzlich noch den Wanderpokal. Der Sieger des Jackpotspiels bekommt den gesamten Jackpot, sollten mehrere Turnierteilnehmer auf dem ersten Platz stehen, wird der Jackpot zu gleichen teilen ausgezahlt. Titelverteidiger sind Fabian Schepers und Erik Soltau.

Während des Turniers ist für das leibliche Wohl gesorgt. Der Verzehr von mitgebrachten Lebensmitteln ist im Vereinsheim und im Eingangsbereich nicht erwünscht. Eine Anfahrtsbeschreibung und Erläuterungen zum Spielablauf gibt es auf der Webseite des Billardsportclubs, www.bsc-rotation-halberstadt.de.