André Böhme vom SV Schwanebeck wurde in Magdeburg bei den 13. Landesmeisterschaften Luftgewehr/Luftpistole über 100 Schuss Vizelan- desmeister. In der Herrenklasse musste er mit dem Luftgewehr nur seinem Dauerrivalen Christoph Tolonitz den Vortritt lassen.

Magdeburg l Der Schwanebecker Sportschütze erreichte am Ende 970 Ringe, Tolonitz (GSGi Halle) schoss als Sieger mit 981 Ringen neuen Landesrekord. Norman Maier von der SG Schlanstedt belegte in dieser Altersklasse mit 929 Ringen den fünften Platz, seine Vereinskameraden Tobias Krenz (851 Ringe) und Monty Doerks (746 Ringe) platzierten sich auf den Rängen sieben und acht. Die Ergebnisse der drei Schlanstedter Schützen reichten in der Mannschaftswertung hinter der SGi Salzwedel zum Gewinn des Vizelandesmeistertitels.

Über bronzenes Edelmetall konnte sich Florian Schmidt (SV Halberstadt) freuen, der bei der Juniorenklasse mit dem Luftgewehr als Dritter 928 Ringe traf.

Mit der Luftpistole waren bei der Herrenklasse auch zwei Schützen der SG Dingelstedt am Start. Mirco Pahlke kam als Fünfter auf 882 Ringe, Oliver Peterke belegte mit 699 Ringen Platz neun. Ingo-Vojtech Jakes vom SV Badersleben erreichte in der Seniorenklasse 829 Ringe und wurde damit Elfter.