Wernigerode (ige) l Gerade vier Woche sind seit dem Harz-Gebirgslauf vergangen, da organisiert die Abteilung Leichtathletik des Harz-Gebirgslaufvereins ihren nächsten Wettkampf. Noch dazu ein Jubläum, denn der Armeuteberglauf wird am Sonntag zum 30. Mal gestartet.

Mit dem traditionellen Wettkampf, der an der Kreuzung Winde/Salzbergstraße gestartet wird, kürt der Harz-Gebirgslaufverein alljährlich die Wernigeröder Bergmeister. Die schnellste Frau bzw. der schnellste Mann am Kaiserturm werden mit dem entsprechenden Pokal geehrt. Dazu gibt es Urkunden für alle Teilnehmer und die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse.

Meldungen sind noch bis heute bei Florian Hausl, Humboldtweg 33, 38855 Wernigerode, Tel. 0174/6606966, E-Mail meldungen@hgl-la.de, möglich. Gestartet wird auf vier Strecken:

1,0 km-Lauf: Altersklasse 7 bis 9 (Jahrgang 2007 bis 2005); Start 9.45 Uhr;

2,5 km-Lauf: Altersklasse 10 bis 13 (Jahrgang 2004 bis 2001); Start: 10 Uhr;

5,0 km-Lauf: Altersklasse 14 bis Erwachsene/Senioren; Start 10.30 Uhr;

9,0 km-Lauf: Altersklasse 14 bis Erwachsene/Senioren; Start 10.30 Uhr.