Flechtingen (fbe). Am siebenten Spieltag in der Schach-Bezirksoberliga hat der SV Irxleben das Kreisudell beim Flechtinger SV verdient 5:3 gewonnen.

Ausschlaggebend für den Irxleber Sieg waren die Siege von Alf Pfeffer und Rene Hinke an den Brettern eins und zwei. Diese Zwei-Punkteführung sicherten die Irxleber mit ungefährdeten Remispartien ab. André Kausche gewann für Flechtingen die einzige Partie. Sven Pfeffer verwandelte eine sichere Remispartie zum Sieg und machte damit den 5:3-Erfolg perfekt.

Ergebnisse

Fahldieck - Pfeffer0,0:1,0

Kurzke - Hinke0,0:1,0

Schmökel - Sauter0,5:0,5

Müller - Schwenke0,5:0,5

Belling - Pfeffer0,0:1,0

Lauenroth - Wesemeier0,5:0,5

Kausche - Dr. Rudolph1,0:0,0

Krull - Feldmann0,5:0,5

Tabelle

1. TuS Magdeburg13: 135,0

2. Turm Stendal10: 430,5

3. Dahlenwarsleben 9: 530,5

4. SV Irxleben 7: 728,0

5. SW Burg II 7: 728,0

6. Kalbe (Milde) 7: 726,5

7. Flechtinger SV 6: 828,0

8. Gardelegen 5: 928,0

9. FB Barleben 4:1025,0

10. AE Magdeburg III 2:1220,5