Wolmirstedt (gni). Mit Bronzemedaillen sind die neunjährigen Leichtathletinnen des SV Kali Wolmirstedt von den Hallen-Bezirksmeisterschaften der Altersklassen (AK) acht und neun heimgekehrt.

Aufgrund von Absagen und Krankheit sind nicht alle Staffeln besetzt worden. Trotzdem waren die Sportler mit Begeisterung bei der Sache. So erreichte Tobias Eggert bei den achtjährigen Jungen einen sehr guten achten Platz im Dreikampf und verpasste mit einem vierten Platz im 50-m-Sprint nur denkbar knapp eine Medaille. Sein erst siebenjähriger Trainingskamerad Julius Kositzki kam im Dreikampf auf Platz 17 und ließ damit viele Achtjährige hinter sich. Ole Einar Jakob erreichte im großen Teilnehmerfeld der neunjährigen Jungen Platz 35.

Bei den Mädchen der AK 9 sicherte sich Johanna Lühr nach soliden Einzelergebnissen Platz acht im Dreikampf. Nina Siebert kam hier auf Platz 17 und erreichte im 50-m-Lauf den undankbaren vierten Platz. Das gute Mannschaftsergebnis komplettierten Lean Altmann mit Platz 15, Leonie Wahl mit Platz 24 und Nina Kilper mit dem 36. Platz. Damit schafften die neunjährigen Mädchen sowohl in der Staffel als auch in der Mannschaftswertung mit Platz drei den Sprung aufs Siegerpodest.

Auch in der AK 8 der Mädchen war das Teilnehmerfeld sehr groß. Hier mussten sich neben der achtjährigen Linda Thom auch die siebenjährigen Mädchen Sophie Albrecht, Louisa Helzel und Hanna Vera Köllner bewähren. Mit Platz sechs in der Staffel und der Mannschaftswertung meisterten die Vier ihre Sache prima. Besonders Sophie überzeugte mit guten Einzelergebnissen und einem sehr gutem 20. Platz im Dreikampf. Damit war sie die beste Siebenjährige in diesem Wettkampf der AK 8. Ihre Mitstreiterinnen Hanna, Vera, Louisa und Linda können mit den Plätzen 32, 35 und 36 ebenfalls zufrieden sein.

Statistik

Schüler D

Ergebnisse der Kali-Athleten

M 09, Dreikampf (50 m/Weit/400 m): 35. Ole Einar Jakob (9,85 sec/2,68 m/ 1:42,95 min) 536 Punkte.

M 08, Dreikampf (50 m/Weit/400 m): 8. Tobias Eggert (8,81/2,92/1:35,42) 699 Punkte; 17. Julius Kositzki (9,61/2,72/ 1:3870) 582 Punkte.

W 09, Dreikampf (50 m/Weit/400 m): 8. Johanna Lühr (8,56/3,35/1:23,76) 960 Punkte; 15. Lea Altmann (8,76/2,99/ 1:28,62) 854 Punkte; 17. Nina Siebert (8,36/3,26/1:42,34) 848 Punkte; 24. Leonie Wahl (8,80/3,00/1:37,72) 793 Punkte; 36. Nina Kilper (9,76/3,09/1:39,93) 708 Punkte.

4x100 m: 3. SV Kali Wolmirstedt mit Altmann, Wahl, Siebert, Lühr in 68,69 sec.

Dreikampf, Mannschaft: 3. SV Kali Wolmirstedt mit Lühr, Altmann, Siebert, Wahl - 3455 Punkte.

W 08, Dreikampf (50 m/Weit/400 m): 20. Sophie Albrecht (9,69/2,69/1:33,84) 693 Punkte; 32. Hanna Vera Köllner (10,12/2,33/1:42,76) 554 Punkte; 35. Louisa Helzel (10,59/2,22/1:51,70) 459 Punkte; 36. Linda Thom (11,15/2,11/1:48,14) 422 Punkte.

4x100 m: 6. SV Kali Wolmirstedt mit Thom, Helzel, Köllner, Albrecht in 86,57 sec.

Dreikampf, Mannschaft: 6. SV Kali Wolmirstedt mit Albrecht, Köllner, Helzel, Thom - 2128 Punkte.