Barleben. Ein Blick auf die Tabelle der Fußball-Landesklasse, Staffel 2, stempelt Barleben zum Favoriten im bevorstehenden Punktspiel. Der FSV ist Spitzenreiter und empfängt am Sonnabend um 15 Uhr auf dem Anger mit Arminia Magdeburg eine vom Abstieg bedrohte Mannschaft (Platz 13, 22 Punkte).

FSV Barleben - Arminia Magdeburg (Hinspiel 1:1). "Wir nehmen jeden Gegner ernst. Die Tabellenposition spielt keine Rolle. Zudem hat Arminia momentan einen guten Lauf", nimmt Barlebens Andreas Ibe, Kapitän des Spitzenreiters der Staffel 2, seine Mannschaft in die Pflicht. Nachdem sich die Barleber mit dem 3:1 beim MSV Börde II wieder gefangen haben, soll gegen abstiegsbedrohte Arminen erfolgreich nachgelegt werden. "Wir halten an unserem Ziel Landesliga fest. Also muss gepunktet werden", lässt Ibe keinen Zweifel an der Ausrichtung seiner allerdings erneut stark ersatzgeschwächten Mannschaft. SR: Mario Lach/Raik Witte/Gerhard Herrmann