Tischtennis l Zerbst (che) Ein hartes Heimspiel steht der ersten Herrenmannschaft des TTC "Anhalt" Zerbst am heutigen Sonnabend bevor. Als Gegner erwartet das Team den aktuellen Tabellensechsten der Tischtennis-Verbandsliga, TuS Schwarz-Weiß Bismark.

Im Hinspiel waren die Zerbs- ter den Gästen nur um Haaresbreite mit 7:9 Punkten unterlegen, was ihnen nunmehr eine extra Dosis Motivation beibringt.

Zur Winterpause haben sich die Bismarker mit dem Südamerikaner Nicolas Galvano verstärkt, der in den ersten drei Spielen der Rückrunde noch ungeschlagen ist. Um den Spieß dieses Mal umdrehen zu können, lädt die Mannschaft alle Fans und Tischtennis-Interessierten recht herzlich zur Unterstützung in die Turnhalle der "Astrid-Lingren-Grundschule" ein. Der erste Aufschlag erfolgt um 16 Uhr.

Weitere Ansetzungen des heutigen Spieltages

Schönebecker SV - TuS Haldensleben14 Uhr Börde Magdeburg - Stahl Blankenburg16 Uhr Schönebecker SV - Börde Magdeburg19 Uhr

Tabelle

@LeoSpo_HB-TT_Tab_Auf:1.HTTC Wernigerode I13177:1826:0

@LeoSpo_HB-TT_Tab_Std:2.MSV Hettstedt13157:3824:2

3.Bö. Magdeburg13160:3621:5

4.St. Blankenburg12116:6617:7

5.Turbo Dessau1396:10217:9

6.TuS SW Bismark1482:12912:16

7.TTC Börde II1375:12111:15

8.Schönebecker SV 1283:9710:14

@LeoSpo_HB-TT_Tab_Ab:9.Anhalt Zerbst1485:1279:19

10.F. Haldensleben1476:1367:21

11.Aufbau Schwerz1668:1744:28

12.DJK Biederitz II1332:1632:24