Fußball l Lübs (sza) Für die Teams des VfL Gehrden steht die Kreispokal-Hauptrunde an. Beide Mannschaften müssen auswärts antreten. Die Erste ist heute ab 15 Uhr beim Tabellendritten der Kreisliga Nord, dem SV Lok Jerichow, klarer Favorit. "Wir wollen eine Runde weiter kommen. Doch ich unterschätze keinen Gegner", warnte VfL-Trainer Andreas Schunke, der "erst sehen will, wie das Spiel anläuft".

Die Zweite hat es morgen um 14 Uhr beim Spitzenreiter der Kreisliga Nord, dem SC Kade/Karow, sicherlich schwerer, ist dennoch nicht chancenlos.