3. November: Die Landesklasse-Elf aus Nedlitz sorgt fu¨r eine faustdicke Überraschung. Sie besiegt Tabellenfu¨hrer Germania Olvenstedt auf dessen Platz mit 2:1.

7. November: Die Judokas des PSV Anhalt Zerbst, Roland Rongelraths und Matthias Meyer, erkämpfen bei den Offenen Senioren-Meisterschaften Silber und Bronze.

10. November: Kreissportbund ABI und Kreissparkasse ABI richten die siebte Auflage des Sportlerballs zum dritten Mal im Sport- und Kulturzen- trum Weißandt-Gölzau aus.

10. November: SKV-Kapitän Timo Hoffmann erspielt die Weltklasse-Zahl von 691 Kegeln. Er verpasst den alten Bahnrekord von Ivan Cech aus dem Jahr 2006 nur um einen Kegel.

12. November: Beim Masters-Schwimm-Wettkampf in Magdeburg sammeln die "Gut Heil"-Seniorinnen eifrig vordere Plätze.

13. November: Johannes Zander vom TTC "Anhalt" Zerbst holt Bronze im Einzel und gemeinsam mit Johannes Elz (VfL Gehrden) den Bezirksmeister-Titel im Doppel bei der Jugend.

14. November: Die Lindauer Volleyballer nehmen ihre Heimspielstätte, die Lindauer Turnhalle wurde rekonstruiert, wieder in Besitz.

19. November: Der Angelverein Zerbst richtet die Landesmeisterschaften im Spinnangeln aus und erkämpft zwei Titel und zweimal Silber.

24. November: Die Landesklasse-Elf des SC Vorfläming Nedlitz siegt beim Tabellenfu¨nften TuS Magdeburg-Neustadt 4:2, muss diesen Erfolg aber mit zwei Platzverweisen teuer bezahlen.

27. November: Die zweite Herrenmannschaft des TuS Leitzkau sichert sich mit einem 5:3 (3108:3079)-Erfolg gegen die Bundesliga-Reserve des Schönebecker SV die Herbstmeisterschaft in der Kegel-Landesklasse.

27. November: Die Zerbster Landesklasse-Elf des TSV wartet noch immer auf die Wertung des ausgefallenen Gommern-Spiels vom 25. Oktober. Die Eintracht tritt aufgrund von etlichen erkrankten Spielern nicht an und die Zerbster reisen umsonst an.

29. November: Das Zerbster Turniertanzpaar Justin Wurbs und Justine Rodewald verpasst das Semifinale beim Deutschland-Cup äußerst knapp.