Neumarkt (am) l Der deutsche Serienmeister im Classic Kegeln, SKV Rot-Weiß Zerbst, hat das Finalfour in der Champions League Ende März im bayerischen Straubing erreicht. Mit einem klaren 7:1-Auswärtserfolg gegen Neumarkt (Italien) entschieden die Zerbster am Sonnabendnachmittag auch das Rückspiel für sich. Das Hinspiel hatte der SKV mit 6:2 gewonnen.

Der SKV Rot-Weiß, der national kurz vor seiner zehnten deutschen Meisterschaft steht, hatte in Schneider (659) seinen besten Mann. Das Finalfour wird am 28. und 29. März ausgespielt. Zerbst gewann 2010 die Champions League, ist zudem sechsfacher Weltpokalsieger.