Lindau (mge). Gerüstbau Gerald Anders, die GETEC AG Magdeburg und Annemarie Claus von der gleichnamigen Bahnhofsgaststätte in Lindau laden am kommenden Sonnabend zum nunmehr 20. Mal auf den Sportplatz in Lindau zum Fußballturnier für Hobby- und Firmenmannschaften ein. Gespielt wird ab 9.30 Uhr auf vier Kleinfeldern. Am Start werden zirka 20 Mannschaften sein, die aus den unterschiedlichsten Branchen und Regionen kommen.

Pokalverteidiger ist die WEMA aus Zerbst. Interessierte Mannschaften können sich noch bei Maik Gehrmann unter Telefon (01 72) 1 81 10 14 anmelden.

Während und nach dem Fußballturnier läuft auf dem Sportplatz Lindau das Volks- und Stadtfest. Unterstützt werden die Organisatoren dabei vom Lindauer Kindergarten "Zum Pappelgrund", der sich um die Unterhaltung der Kleinsten mit Mal- und Bastelstraße kümmert. Auch das Sportmobil aus Magdeburg ist wieder mit von der Partie.

Für künftige Formel 1-Piloten besteht die Möglichkeit, ihr Können auf einem Parcour mit dem Quad zu testen. Diverse Wettbewerbe mit attraktiven Preisen und eine Tombola werden ab 13 Uhr durchgeführt.

Um 19.30 Uhr beginnt vom Bahnhofsvorplatz der Fa- ckelumzug mit der Freiwilligen Feuerwehr und dem Fanfarenzug Lindau. Anschlie- ßend kommt es zum Richten des Maibaums mit Maifeuer und Würstchengrillen für die kleinsten Besucher.

Als besonderes Highlight tritt ab zirka 20.30 Uhr die Band "Empire" in einem Open Air-Konzert auf dem Lindauer Sportplatz auf. Der Kartenvorverkauf hierfür läuft bereits. Erhältlich sind die Karten für 7,00 Euro in Anne´s Bahnhofsgaststätte Lindau.

Weiter geht es am Sonntag, 1. Mai ab 10 Uhr mit dem großen E-Jugend-Fußballturnier des BSV Vorfläming Deetz-Lindau. Organisiert von den Eltern und Betreuern ist es wieder gelungen, sehr leistungsstarke Mannschaf- ten begrüßen zu können.