Walternienburg (rwe/sza). Die Alten Herren des Walter- nienburger SV empfingen am vergangenen Freitag das Team der FSG Steutz/Leps und die Betriebsmannschaft der WEMA Zerbst zu einem Abendturnier im Fußball.

Alle Mannschaften boten den Zuschauern sehenswerte Spielzüge und herrlich heraus-gespielte Tore. Die WEMA belegte am Ende des Turnieres den ersten Platz, gefolgt von den Gastgebern und der FSG Steutz/Leps.

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein, finanziell von der WEMA Zerbst großzügig unterstützt, wurde bei guter Verpflegung der Wunsch geäußert, dieses Abendturnier zu einer Tradition werden zu lassen.