Aktuelle Ergebnisse unter www.tischtennis.de

Magdeburg l Die Volksstimme beantwortet vor den German Open die wichtigsten Fragen.

Wer sind die Top-Spieler?
Europas Spitzenspieler messen sich mit Asiens Assen. Die Setzliste führt Wang Hao aus China an, unter anderem achtfacher Weltmeister und dreifacher Olympia-Finalist. Am höchsten eingestufte Dame ist Südkoreas Abwehrass Seo Hyowon als Weltranglisten-Neunte. Ebenfalls dabei: die amtierenden Doppel-Weltmeister Chen Chien-An/Chuang Chih-Yuan aus Taiwan. 292 Aktive aus 41 Nationen sind gemeldet, von China bis Peru.

Wer vertritt die deutschen Farben?
13 Herren und elf Damen sind dabei. Die Hoffnungen ruhen vor allem auf Europameister Dimitrij Ovtcharov (Setzliste Nr. 2) und Rekord-Europameister Timo Boll (Nr. 3). Ebenfalls im Hauptfeld dabei sind Bastian Steger (10), Patrick Baum (11) und Patrick Franziska (26). Für die besten deutschen Damen, vorweg Han Ying als Vorjahresdritte sowie Ex-Europameisterin Wu Jiaduo, sind die German Open ebenso Pflichttermin. Ebenfalls im Hauptfeld dabei: Shan Xiaona (13), Kristin Silbereisen (18), Petrissa Solja (22).

Wie ist der Modus?
Am heutigen Mittwoch und Donnerstag (jeweils ab 10 Uhr) geht es zunächst um den Einzug in die Hauptfelder der German Open. Die Qualifikation im Einzel wird in Gruppenspielen ausgetragen, bei den Männern erreichen 32 Spieler aus 46 Qualifikationsgruppen das Hauptfeld, für das 32 Athleten gesetzt sind. Hier wird im K.o.-System gespielt (4 Gewinnsätze).

Wird auch Doppel gespielt?
Ja. Herren-Bundestrainer Jörg Roßkopf nutzt Magdeburg als Test im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2016 in Rio. Timo Boll und Partner Patrick Franziska gehen nach ihrem Sieg bei den German Open 2013 in Berlin sogar als Titelverteidiger an den Start.

Um was geht es?
Offiziell sind die German Open die 49. Auflage der "Internationalen Meisterschaften von Deutschland". 140.000 US-Dollar (etwa 100.000 Euro) werden an Preisgeld ausgeschüttet. Der Gesamtetat liegt bei etwa 450.000 Euro. Nebenbei ist die deutsche Station der World Tour Generalprobe für die Mannschafts-WM in Tokio in einem Monat.

Gibt es noch Tickets?
Ja, an den Tageskassen. Am heutigen Mittwoch und Donnerstag ist der Eintritt frei. Eurosport und der MDR übertragen im TV.