Fußball l Dölau (fbo) Regionalligist Germania Halberstadt hat das Zweitrundenspiel im FSA-Pokal am Freitagabend bei Blau-Weiß Dölau mit 2:1 (1:1) gewonnen. Die Führung von VfB-Angreifer Florian Beil (12.) glich Dölaus Torjäger Marcel Bennewitz kurz vor dem Seitenwechsel aus (40.). In der zweiten Halbzeit schlug Beil erneut zu (47.).

Germania: Dersewski - Buntschu (46. Wersig), Nennhuber, Schubert, Teixeira, Beil, Kullmann (74. Worbs), Schlitte, J. Nagel (66. Dervishaj), Meier, Ristovski;

Schiedsrichter: Simon (Merseburg). Zuschauer: 319. Tore: 0:1 Beil (12.), 1:1 Bennewitz (40.), 1:2 Beil (47.). Gelb-Rot: Teixeira (76.)