Magdeburg l Dieses dritte Viertel war ein kleines Wunder, wie es die Magdeburger Basketball-Welt schon lange nicht mehr erlebt hat. Durfte man ein Spiel der Otto Baskets des BBC in der Vergangenheit nie vor diesem Abschnitt loben, präsentierten die Schützlinge von Trainer Dimitris Polychronidadis nun am Sonntag in der heimischen Gieselerhalle ein kleines Fest der Dunks und Rebounds. Vor 300 Zuschauern gewannen sie deshalb mit 89:60 (24:26, 19:14, 22:12, 22:8) gegen die Citybaskets Recklinghausen. Eddie Denorrius Johnson (17 Punkte), Steven Monse, Joe Buck (je 16) und Andrew Gillette (15) waren die besten Werfer beim ersten Heim- und zweiten Saisonerfolg in der 2. Bundesliga Pro B.

Traurig war Polychroniadis am Ende nur über die wenigen Zuschauer, der 45-Jährige sah in der Resonanz eine Strafe für die beiden zuletzt erlittenen Niederlagen - die jüngste bei Uni-Riesen Leipzig am Freitag (57:71), als die Baskets im letzten Viertel nichts mehr entgegenzusetzen hatten. "Ich habe mich schwarzgeärgert, dass so wenige gekommen sind", sagte der Coach, um dann den Anwesenden für ihre laute Unterstützung zu danken.

Diejenigen durften sich mitgerissen fühlen vom Gastgeber, der allenfalls im ersten Viertel "dem Gegner zu leichte Würfe ermöglicht hatte", so Polychroniadis. Aber in der Folge baute Magdeburg eine ungemein bewegliche und aggressive Defense auf, die zugleich als Taktgeber für den Angriff fungierte. "Wir haben damit den Rhythmus für die Offense gefunden", freute sich der Trainer. Nicht gefreut hatte das Gästecoach Thomas Roijakkers: "Bei einem Auswärtsspiel muss man zwei Sachen beachten: Defense und Rebounding. Das ist uns nicht gelungen."

Vor allem in der zweite Hälfte: Im Rausch des Fastbreaks gelangen Dunks, es gelangen Zweier als Leger oder im Fallen - alles. Monse schaffte mit 13 Rebounds das Double-Double. Ein Extra-lob des Trainers ging noch an Jonathan Ghebreigziabiher und Chris Frazier, "die das Zepter in die Hand genommen haben", so Polychroniadis. Und außerdem: "Die es nicht gesehen haben, werden sich schwarzärgern."

Otto Baskets: Johnson 17 Punkte/1 Rebound, Frazier 12/4, Gillette 15/3, Stachula 4/0, Buck 16/3, Monse 16/13, Ghebreigziabiher 6/0, Orlando 0/0, Thomas 3/0, Wendt 0/0