Magdeburg l Die Freude über den ersten Heimsieg war auch bei Dimitris Polychroniadis in die Verlängerung gegangen, bis zum Montagvormittag konnte er den 89:60-Erfolg seiner Otto Baskets vom BBC Magdeburg am Vortag gegen die Citybaskets Recklinghausen genießen. "Bis dahin war es ein schönes Gefühl, aber dann begann wieder das Tagesgeschäft", sagte der Coach. Und das Tagesgeschäft sieht als Nächstes in der 2. Bundesliga Pro B die Partie bei den BSW Sixers in der Ballsporthalle Sandersdorf am Sonntag (16 Uhr) vor.

Von einem geplatzten Knoten wollte der 45-jährige Grieche ob der zuletzt gezeigten starken Leistung seiner Schützlinge nun nicht reden: "Sie haben einfach in vielen Elementen sehr ordentlich gearbeitet und sich mit dem Sieg belohnt." Und selbst als Recklinghausen den Glauben an sich verloren hatte, setzten die Otto Baskets weiter nach. Deshalb darf man der Mannschaft getrost Vollstreckerqualitäten zuschreiben.

Polychroniadis hofft natürlich auf eine ähnlich gute Leistung des Tabellenachten beim Vierten in Sandersdorf am Sonntag, aber die Voraussetzungen werden dort wohl ganz andere sein. "Wenn die Sixers auf den kompletten Kader zurückgreifen können", meinte der Magdeburger Coach, "haben sie jede Position doppelt belegt. Für mich haben sie den stärksten Kader in der Pro B."

Und einen ausgeglichenen außerdem: Der 19-jährige Robert Zinn, mit 1,97 Metern der Point Guard der Sixers, ist mit 75 Zählern der beste Korbjäger, mit 15 Punkten im Schnitt also. Die Verantwortung liegt also auf mehreren Schultern verteilt beim Kooperationspartner des Mitteldeutschen BC (Bundesliga). Seit 2012 haben sich MBC und Sixers die Talentförderung auf die gemeinsame Fahne geschrieben. Was sich auch darin bestätigt, dass der 39-jährige Coach Tino Stumpf sowohl den Pro-A-Kader der Sixers als auch den Nachwuchs des MBC trainiert.

Polychroniadis hofft darauf, dass sein Team, in dem Chris Frazier mit 54 Punkten derzeit bester Werfer ist, wieder "einen richtig guten Tag erwischt" wie zuletzt gegen Recklinghausen. Eine Voraussetzung ist dafür erfüllt: Den Otto Baskets stehen alle Spieler zur Verfügung.