Halberstadt l Den vorletzten Test der Wintervorbereitung bestreitet Regionalligist VfB Germania Halberstadt am morgigen Sonnabend.

Bereits um 11 Uhr ertönt auf dem Vereinsgelände von Germania Wernigerode der Anpfiff gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf. Die Mannschaft aus der NOFV Oberliga Süd befindet sich im Trainingslager in Gifhorn, bat um einen frühen Anstoßtermin, weil es am Nachmittag zum Bundesliga-Heimspiel des VfL Wolfsburg geht.

Auf Seiten der Germania muss Trainer Henri Fuchs längere Zeit auf Offensivkraft Max Worbs verzichten. Der 23-Jährige ließ sich diese Woche mit Verdacht auf Knorpelschaden in Erfurt am Knie operieren. Auch Kapitän Philip Schubert wird noch nicht wieder in den Spielbetrieb eingreifen. Nach einem Bänderanriss im rechten Knöchel befindet er sich im Aufbautraining. Angeschlagen und damit wohl nicht einsatzbereit sind außerdem Pascal Eggert, Carl-Christoph Labisch und Robert Rode.