Magdeburg (hma). Im Oberliga-Spiel Letzter (1. FC Magdeburg II) gegen Zweiter (VfB Auerbach) gilt für beide Mannschaften morgen ab 13.30 Uhr auf dem Nebenplatz 2 der Magdeburger MDCC-Arena: verlieren verboten.

"Jeglicher Ausrutscher bedeutet für Auerbach das Aus im Titelkampf, darum werden sie uns nichts schenken. Wir konzentrieren uns aber auf uns, sind gewillt, um die drei Punkte zu kämpfen, um in eine bessere Konstellation zu gelangen", so FCM-Coach Carsten Müller, der heute Vormittag zum Abschlusstraining bittet und nach dem Regionalliga-Spiel mit Wolfgang Sandhowe eventuelle Abstellungen abspricht.

Fehlen werden definitiv Matthias Deumelandt (Infekt), Henrik Gallien (Kreuzbandriss), Maximilian Gerwien und Philipp Hennecke (beide Sprunggelenkverletzung).