Leipzig (dpa). Leipzig möchte sich um die Ausrichtung der Hallen-Leichtathletik-Europameisterschaften 2015 bewerben. Sportbürgermeister Heiko Rosenthal sagte auf einer Pressekonferenz gestern: "Die Leichtathletik spielt in Leipzig eine große Rolle. Die deutschen Hallenmeisterschaften am 26. und 27. Februar ist der Jahreshöhepunkt. Auf absehbare Zeit sollte es unser Ziel sein, eine internationale Großveranstaltung wie eine Hallen-EM nach Leipzig zu holen." Frank Kowalski vom DLV wies darauf hin, dass der Erfolg einer solchen Bewerbung unter anderem von einer Fernsehgarantie abhänge.

Der DLV bemüht sich derzeit mit Braunschweig um die Team-EM 2013 sowie mit Berlin um die Europameisterschaft 2018.